PLC

Breitband-PLC der 4. Generation

Breitband-PLC: Wir sind Ihr Ansprechpartner

Voraussetzung für ein Smart Grid ist ein leistungsfähiges Kommunikationssystem, das die Verbrauchswerte (Energie, Wasser, Gas) im Verteilnetz innerhalb von Sekunden liefern kann. Mit Breitband-PLC (BPL) der 4. Generation schaffen Sie den kostengünstigen Einstieg in die moderne Welt der Datenübertragung über das Stromnetz.

Smart Grid, Breitband-Powerline der 4. Generation

Breitband-PLC: Modernste Technologie

Breitband-PLC der 4. Generation stellt die zurzeit – neben Lichtwellenleiter – modernste Art der Datenübertragung über das Stromnetz dar. Mit Breitband-PLC werden auf den bestehenden Stromnetzen internet-protokollbasierende Kommunikationsplattformen erstellt. Jedes Stromkabel wird so zu einer direkten Breitband-Datenleitung zu Strom-, Wärme-, Wasser- und Gas-Zählern in Ihrem Verteilnetz.

Herausforderungen wie Smart Metering und Smart Grid werden mit Breitband-PLC zu beherrschbaren Aufgaben. Die 4. Generation von Breitband-PLC ermöglicht eine breitbandige Kommunikationsinfrastruktur auf den Nieder- und Mittelspannungsnetzen. Es ist speziell dem Netzbetrieb der Energieversorger angepasst. Das System beeinflusst somit in keinster Weise den operativen Betrieb des Stromnetzes.

Vorhandene Zähler mit Breitband-PLC anschliessen

Das Breitband-PLC-System bietet eine sehr breite Palette an Schnittstellen. Dadurch lassen sich die im Verteilnetz bereits vorhandenen standardisierten smarten Zähler meist direkt anschliessen. Da so eine grossflächige Erneuerung des Zählerparks umgangen wird, können enorme Investitionskosten eingespart werden.

Effizienz und Sicherheit bei Breitband-PLC

Die 4. Generation des Breitband-PLC-Systems lässt sich in kürzester Zeit installieren. Der vermaschte Aufbau bedeutet, dass die Datenübertragung besonders zuverlässig ist. Für den optimalen Betrieb der Kommunikationsplattform bieten wir zudem das Netzwerk-Managementsystem (NMS) an, mit dem die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten zentral verwaltet und stetige Kontrollen aller Systemkomponenten ermöglicht werden. Für die nötige Datensicherheit sorgt die AES128-Verschlüsselung. Diese Software arbeitet wahlweise in deutscher, französischer oder englischer Sprache.

Smart Metering und Smart Grid mit Breitband-PLC

Breitband-PLC ermöglicht das flächendeckende Auslesen von elektronischen Zählern in Echtzeit über die Nieder- und Mittelspannungsnetze und IT-/TK-Strukturen des Energieversorgers. Die Daten werden zentral in einem Energiedatenserver gesammelt und stehen für die weitere Verarbeitung, z. Bsp. Fakturierung an den Kunden, zur Verfügung. Offene Schnittstellen und die Nutzung des Kommunikationsstandards TCP/IP sorgen für Flexibilität und Investitionssicherheit von Breitband-PLC. Die hohe Bandbreite sichert Skalierbarkeit sowie die einfache Erweiterung um neue Applikationen und ist damit die ideale Basis für Smart Grid-Lösungen.

Breitband-Powerline im Einsatz

Lesen Sie in dieser Fallstudie, wie sich die Breitband-Powerline Technologie im Einsatz bewährt.

Vorteile von Breitband-PLC

  • Breitband-PLC ist ein offenes System, das unterschiedliche Zähler mit verschiedenen Schnittstellen gleichzeitig auslesen oder ansteuern kann. Es ist daher ein zähler-und herstellerunabhängiges System.
  • Da Breitband-PLC IEEE1901-konform ist, können alle Fremdprodukte, die dieser weltweit geltenden Norm ebenfalls entsprechen, problemlos in das System eingebunden werden.
  • Das Auslesen eines Zählers erfolgt mittels Breitband-PLC innerhalb kürzester Zeit, in der Regel unterhalb einer Sekunde.
  • Durch die Ethernet Schnittstelle an allen Geräten des Breitband-PLC-Systems steht eine durchgängige TCP-/IP-Kommunikation zur Verfügung. Mit dieser Infrastruktur sind nebst dem Smart Metering noch weitere Anwendungen aus dem Bereich der Fernwirktechnik denkbar.
  • In der Regel können bereits bestehende standardisierte elektronische Zähler direkt an das Breitband-Powerline-System angebunden und ausgelesen werden. Erneute Investitionen für die Erneuerung des Zählerparks werden damit überflüssig.
  • Mit dem Einbeziehen der Endkunden, welche durch das Onlineportal ihren Stromverbrauch in Echtzeit nachvollziehen können, kann ein Verbrauchsbewusstsein geschaffen werden.

Schulungsangebot

Weiterbildungen und Kurse von Swistec

Informieren Sie sich zu unserem aktuellen Schulungsangebot und zu den Terminen.